grasundvoegelpfeilvogel

Traumstrände und atemberaubende Meerestierwelt

Mosambik

Ein Paradies mit einsamen Stränden, weißem, weichem Sand, schattenspendenden Palmen sowie atemberaubende Meersafaris erwarten Sie! Taucher, Schnorchler und Kanuten kommen in Mosambik ebenso auf ihre Kosten wie Kulturliebhaber, die sich an der von portugiesischer Geschichte beeinflussten regionalen Architektur und Küche erfreuen.

Das wasserreiche südostafrikanische Land ist geprägt durch seine 2.500 Kilometer lange Küste am Indischen Ozean sowie den drei großen Flüssen Rovuma, Sambesi und Maputo. Traumstrände, Lagunen, eine erstaunliche Meerestierwelt und reiche Korallenriffe – die Küste ist Hauptattraktion und besonders bekannt für ihre Wale, Walhaie und Delfine. In Mosambik gibt es bisher zwölf Nationalparks und Naturschutzgebiete; die Tendenz ist steigend.

Kontakt