grasundvoegelpfeilvogel

Die Mitte

Sympathische Hauptstadt Windhoek

Die im Zentrum Namibias gelegene Hauptstadt Windhoek ist mit ihren hübschen Kolonialbauten, neubarocken Türmchen und kuriosen deutschen Burgen aus dem 20. Jahrhundert definitiv einen Besuch wert. Zu empfehlen ist hier ein Spaziergang  über die Independence Avenue und Fidel Castro Street hin zur schönen Christuskirche und ein Besuch der sehenswerten Post Street Mall und des „Old Breweries Craft Market“ mit einheimischem Kunsthandwerk und Antiquitäten.

Die Küche Windhoeks ist international. Man findet hier ein breitgefächertes Angebot von Pasta-Klassikern über Meeresfrüchte bis hin zu deutschen und namibischen Spezialitäten.

Überwältigende Wüstenlandschaft

Die Hauptstadt ist umgeben von Wüste: im Westen liegt die Namib und im Osten die legendäre Kalahari. Die Kalahari ist ein unvergleichlicher Ort mit einem einzigartigen Landschaftsspektrum, das mit roten Dünen ebenso wie mit Flusstälern und Grasland aufwartet. Das traditionelle Volk der San gehört ebenso zu ihr wie die schwarzmähnigen Kalahari-Löwen.

Die überwältigende Wüstenlandschaft Namibias steht für Abenteuer pur. Ob Gleiten von den Dünen, springen mit dem Fallschirm aus dem Flugzeug oder reiten auf dem Rücken eines Pferdes in der Abendsonne – all dies ist möglich.